Absicherung der Personen:

Fimen bestehen aus Menschen. Inhaber und Mitarbeiter können direkt abgesichert werden. Letztendlich mit jeder Form von Personen gebundener Versicherung – die nun aber über die „Firma“ abgedeckt wird:

Deswegen wird oft ein „betrieblich“ oder wegen der Menge „Gruppe“ vorangestellt:

betriebliche Altersversorgung (BAV)

betriebliche Krankenversicherung (bKV)

Gruppenunfallversicherung (GUV)

außerdem „Keymanversicherung“
was letztendlich eine biometrische Versicherung für wichtige „Schlüsselpositionen“ = Keyman darstellt. Also z.B. eine hohe Lebensversicherung oder Berufsunfähigkeit zur Absicherung dieser elementaren Personenkreise. Egal ob einfach steuerlich optimiert oder zur Rückdeckung einer betrieblichen Zusage.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.